5. Bundeskongress Musikunterricht

Der 5. Bundeskongress Musikunterricht 2020 wird verschoben!

Neuer Termin: 28. September bis 2. Oktober 2022, Mannheim

 

(Meldung vom 26.03.2020)

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen um die Corona-Pandemie hat der BMU entschieden, seinen 5. Bundeskongress Musikunterricht zu verschieben.  Die europaweit größte musikpädagogische Tagung mit weit über 1.500 Teilnehmenden war bisher vom 23.-27. September 2020 in Mannheim geplant. Als neuen Termin konnte der 28. September bis 2. Oktober 2022 festgelegt werden. Die gastgebende Stadt bleibt Mannheim, Tagungszentrum auch 2022 das Congress Center Rosengarten.

Eine ausreichende Planungssicherheit ist bis auf weiteres nicht mehr gegeben, große Hürden und Risiken für die Kongressdurchführung sind bereits heute absehbar. Die frühzeitige Entscheidung für eine Verlegung ist deshalb notwendig geworden, sowohl um die Qualität der Angebote aufrecht erhalten zu können als auch um den Verband vor finanziellen Schäden zu bewahren.

Ein Ersatztermin im Jahr 2021 konnte nicht realisiert werden, dennoch freut sich der BMU, gemeinsam mit dem Mannheimer Congress Center Rosengarten einen neuen Termin im Jahr 2022 gefunden zu haben. Damit bleibt der bisherige 2-Jahres-Turnus der Bundeskongresse Musikunterricht bestehen. Für 2022 ist eine weitgehende Beibehaltung des bereits veröffentlichten Kurs- und Veranstaltungsprogramms vorgesehen.

 

Wir bitten alle bereits angemeldeten Teilnehmer*innen, alle Referent*innen, die ausstellenden Firmen, Werbe- und Kooperationspartner und alle Kongressinteressierte um Verständnis für diese Entscheidung, die den Verantwortlichen nicht leicht gefallen ist und die erstmalig ist in der Geschichte des BMU und seiner Vorgängerverbände. Wir hoffen, dass Sie dem Bundeskongress auch 2022 Ihre Treue halten werden und halten Sie auf diesen Seiten bzgl. der weiteren Planung auf dem Laufenden.

350 Kurse an fünf Tagen: Kursvorschau liegt vor

„Resonanz“ lautet das vielversprechende Tagungsmotto des Bundeskongresses 2020. Wie dieses Motto nun konkret auf ganz unterschiedliche Weise auf dem Kongress sicht- und hörbar gemacht werden wird, können Sie ab sofort unserer Kursvorschau entnehmen.

Näheres unter Programm


Direkt zur Vorschau (Stand: 16. März 2020)

a) alphabetisch sortiert nach Referentennamen

b) sortiert nach Ateliers und Themenschwerpunkten

Trailer zum 5. Bundeskongress Musikunterricht in Mannheim

Was erwartet die Besucherinnen und Besucher beim Bundeskongress Musikunterricht? Dazu haben wir hier einige Impressionen vom letzten Kongress 2018 in Hannover zusammengestellt!

Jetzt zum Bundeskongress Musikunterricht anmelden!

Schirmherr: Winfried Kretschmann, Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg

Die Quadratestadt Mannheim erlebt im Beethovenjahr 2020 eine Premiere: der Bundeskongress Musikunterricht, der größte musikpädagogische Kongress Europas, findet zum ersten Mal in den Räumlichkeiten des Congresscenters Rosengarten und der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst statt.

 

Vom 23. bis zum 27. September finden sich über 1500 Musiklehrende aller Schularten und Schulformen, Studierende, Referendare und Hochschullehrende zusammen um an dem weitläufigen Fortbildungsangebot mit über 350 Kursen teilzunehmen. In verschiedenen Ateliers, u.a. zu den Themen "Musikunterricht in der Oberstufe", "Musikunterricht und Digitalisierung" oder "Musik in der KiTa" wird ein spezieller Fokus für bestimmte Zielgruppen gesetzt.

 

Die Anmeldung ist ab dem 10. Januar möglich und Beeilen lohnt sich! Der günstige Early-Bird-Tarif gilt nur bis zum 31. März - alle weiteren Informationen gibt es unter Anmeldung.

 

Bildung - Musik - Kultur: Resonanz

Schirmherr: Winfried Kretschmann, Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg

"Resonanz" lautet das Tagungsmotto des 5. Bundeskongress Musikunterricht, der vom 23. bis 27. September 2020 in Mannheim stattfinden wird. Die Planungen laufen auf Hochtouren ...


Tagungszentrum wird das "Congress Center Rosengarten" im Mannheimer Zentrum sein. Weitere Tagungsstandorte sind die Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst, die Musikschule sowie umliegende Schulen. Alle Kongress-Standorte sind fußläufig erreichbar.

Auch dieses Mal bereiten wir für über 1500 MusiklehrerInnen aller Schularten und Schulformen, Studierende, Referendare und Hochschullehrende ein zielgruppenspezifisches Fortbildungsangebot von rund 350 Kursen vor. Parallel sind Verlags-, Musikalien- und Instrumentenhändler eingeladen, ihre musikpädagogischen Neuigkeiten  im Congress Center Rosengarten zu präsentieren. Nicht zuletzt winkt ein attraktives Rahmenprogramm mit Konzerten, Führungen und Preisverleihungen.

 

Über den Stand der Vorbereitungen halten wir Sie auf diesen Seiten tagesaktuell auf dem Laufenden.

Aktuelles
Pressemitteilung

Der 5. Bundeskongress Musikunterricht findet vom 23. bis 27. September 2020 in Mannheim statt. Das…

Gefördert von:

Kooperationspartner